Nicht mehr rauchen

Rauchfrei durch Raucher-Entwöhnung

Methoden und Nebenwirkungen beim rauchen aufhören

Nicht mehr rauchen - Rauchfrei durch Raucherentwöhnung

Wissenswertes zum nicht mehr rauchen   *   Voraussetzungen zum erfolgreichen nicht mehr rauchen   *  Nicht mehr rauchen durch Raucherentwöhnung   *   Gibt es Nebenwirkungen?   *    Warum ist Rauchen aufhören mit Hypnose so leicht und effektiv?

Wissenswertes zum nicht mehr rauchen

Rauchen ist eine Gewohnheit und keine Sucht!

Viele Raucher denken, dass sie durch das Rauchen süchtig geworden wären. Daher denken sie, dass sie Entzugserscheinungen (körperlicher und psychischer Art) erleiden würden, wenn sie zum rauchen aufhören.

Dem ist aber nicht so !

Wenn Sie Hypnose zum Rauchen aufhören verwenden, treten in der Regel keine Entzugserscheinungen auf.

 

Einige weitere falsche Vorstellungen über das Rauchen

Einige Raucher denken, dass sie das Rauchen zum entspannen und zum Stressabbau brauchen. Dies scheint auch erst einmal zu stimmen, denn sie  fühlen sich nach dem Rauchen auch entspannter. In Wirklichkeit liegt dies aber nicht am Rauchen, sondern dass sie anders atmen. Deshalb kann durch das bewusste, richtige Atmen die gleiche Wirkung erzielt werden.
Dies gilt auch für die angeblich anregende Wirkung vom Rauchen.

Für manchen Raucher stellt das Rauchen auch ein Stück Lebensqualität dar. Allerdings wissen wir alle, um die schädliche Wirkung vom Rauchen.
Daher gibt es bessere Wege, um sich wirkliche Lebensqualität zu gönnen.

 

Voraussetzungen zum erfolgreichen nicht mehr rauchen

Um erfolgreich rauchfrei zu werden, brauchen Sie vor allem selbst den Wunsch, endgültig mit dem rauchen aufhören zu wollen. Und zwar, weil Sie selbst nicht mehr rauchen wollen. Nicht, weil es jemand möchte oder von Ihnen verlangt.

Als nächstes brauchen Sie natürlich auch die Bereitschaft etwas dafür zu tun, Ihren Wunsch zu verwirklichen und tatsächlich Nichtraucher zu werden.

Außerdem benötigen viele Menschen auch noch eine effektive Unterstützung, um langfristig Nichtraucher zu sein. Auch Führungspersönlichkeiten und Menschen mit einem so genannten "eisernen Willen" schaffen es oft nicht alleine von der Zigarette weg zu kommen.

 

Nicht mehr rauchen durch Raucherentwöhnung

Zur Raucherentwöhnung gibt es ganz unterschiedliche Methoden:

Allerdings helfen viele dieser Methoden nicht oder nur kurzfristig mit dem Rauchen aufzuhören und dauerhaft nicht mehr zu rauchen . Einige Methoden zum nicht mehr rauchen haben auch unerwünschte Nebenwirkungen.(Siehe bei “Nebenwirkungen der Raucherentwöhnung”)

Zur Raucherentwöhnung gibt es aber auch die Hypnose. In der Regel gibt es bei der Raucherentwöhnung durch Hypnose keine Nebenwirkungen. Diese Methode der Raucherentwöhnung ist in vielen Fällen auch langfristig erfolgreich.

rauchfrei durch Hypnose

Weiter zu Mit Hypnose leicht zum Nichtraucher werden   *  Nichtraucher werden durch Hypnose-Coaching in Nürnberg

.

[Home] [Hypnose] [Anwendungen] [Gefahren] [Kontraindikation] [Geschichte] [Hypnose-Coaching] [Sicherheit] [Hypnose-Fragen] [Links] [über mich] [Kontakt]