Hypnose bei Schmerzen

allgemein * wichtiger Hinweis bei Schmerzen * Schmerzen durch Hypnose vermeiden, lindern oder auflösen * Schmerz-Management mit Hypnose

Hypnose kann bei Schmerzen effektiv auf zwei verschiedene Arten eingesetzt werden:

1.) Die Schmerzen werden durch Hypnose aufgelöst oder vermindert
2.) Der Umgang mit den vorhandenen Schmerzen wird durch Hypnose erleichtert (Schmerz-Management)

Bevor wir uns das Thema “Hypnose bei Schmerzen” genauer ansehen, ein ganz wichtiger Hinweis vorweg:

Schmerz hat immer eine wichtige Funktion / Botschaft für uns. Er zeigt uns entweder, dass etwas nicht in Ordnung ist (Krankheit) und deshalb eine Reparatur (Heilung) erforderlich ist. Oder der Schmerz ist eine Warnung, dass wir etwas falsch machen (zum Beispiel falsch bewegen).
In jedem Fall geht es daher darum. zuerst die Ursache des Schmerzes herauszufinden und dann anschließend aufzulösen.

Daher muss bei Schmerzen immer zuerst die Ursache medizinisch abgeklärt werden. Erst danach kann Hypnose sinnvoll angewendet werden !

Der Schmerz ist vergleichbar mit einem Warnlicht in einem Auto. Wenn das Licht aufleuchtet, haben wir verschiedene Möglichkeiten:
a) Wir ignorieren einfach das Warnlicht. Wenn wir dies zu lange machen, dann kommt es zu einem Schaden an unserem Auto.

b) Wir versuchen die Lampe auszuschalten. In der Regel hat der Hersteller dies aber nicht vorgesehen und so werden wir keinen Erfolg haben. Wir können es natürlich auch mit Gewalt machen. Aber egal, ob wir die Lampe erfolgreich am leuchten hindern oder nicht, das Ergebnis ist immer das selbe - das Fahrzeug nimmt letztlich Schaden.

c) Wir können es wie die meisten Menschen machen und schnell in die Werkstatt fahren oder einen Pannendienst rufen.
Leider achten viele Menschen mehr auf ihr Auto, als auf sich selbst. Und so ignorieren sie einfach den Schmerz und hoffen, dass er schon wieder von alleine weg geht. Andere fürchten, dass man da sowieso nichts mehr machen kann und fahren einfach so weiter.

Nachdem Sie aber ein verantwortungsbewusster Mensch sind, lassen Sie die Ursache von dem Schmerz zuerst durch einen Fachmann medizinisch abklären und versorgen.

Schmerzen durch Hypnose auflösen, lindern oder vermeiden

Im Rahmen der medizinischen Versorgung kann auch effektiv Hypnose eingesetzt werden, um Schmerzen zu lindern oder zu vermeiden.
So kann zum Beispiel ein Zahnarzt entweder selbst (bei entsprechender Ausbildung) oder in Zusammenarbeit mit einem Hypnotiseur die Zahnbehandlung mit Hypnose statt mit einer Spritze vornehmen, wenn der Patient Angst vor Spritzen hat.
Auch wurden schon Operationen mit Hypnose durchgeführt.
Hypnose wird auch nach Operationen verwendet, damit die Patienten möglichst wenig Schmerzen beim Heilungsprozess haben.
Auch in der Geburtshilfe wird Hypnose verwendet, um eine möglichst sanfte und schmerzfreie Geburt zu ermöglichen.
Außerdem wird Fremdhypnose bzw. Selbsthypnose auch in anderen Bereichen benutzt um unempfindlich gegen Schmerzen zu werden. Zum Beispiel in Selbsterfahrungsseminaren oder religiösen Zeremonien, wo Nadeln in die Haut gestochen werden, ohne dass dabei Schmerz empfunden wird oder beim Feuerlaufen.

Schmerz-Management mit Hypnose

Leider kann die medizinische Behandlung nicht immer helfen, die Ursachen von Schmerzen zu beseitigen.
Manchmal helfen auch Schmerzmittel nicht so, wie gewünscht.
Manche Menschen möchten nicht so viel bzw. so starke Schmerzmittel nehmen.

In all diesen Fällen kann Hypnose beim Schmerz-Management helfen. In Hypnose lernen Sie dabei mit den Schmerzen besser umzugehen und besser zu leben.

 

[Home] [Hypnose] [Anwendungen] [Gefahren] [Kontraindikation] [Geschichte] [Hypnose-Coaching] [Sicherheit] [Hypnose-Fragen] [Links] [über mich] [Kontakt]